FEST 1997
ISO9001 CERTIFICATED
Anfragen, Bemerkungen, Kommentare & Rückkopplung
Nach Hause >> Wolframlegierung Military Fittings >>Tungsten panzerbrechende Geschichte

Tungsten panzerbrechende Geschichte

Erster Weltkrieg -Ära

Tungsten Rüstung Piercing
Tungsten Rüstung Piercing
Tungsten panzerbrechende Schalen für Panzer-Waffen, auch wenn die meisten Kräfte dieser Zeit verwendet wurden, wurden nicht von den Briten genutzt. Die einzige britische APHE Projektil war es AP, Mk1 für die 2 pdr Panzerabwehrkanone und dies wurde fallen gelassen, da das Produkt wurde festgestellt, dass die Sicherung tendenziell aus dem Körper während der Penetration zu trennen. Selbst wenn die Sicherung nicht zu trennen und das System richtig funktioniert, Schäden an der Innenausstattung war etwas anders aus dem Vollen gedreht, und so hat die zusätzliche Zeit und Kosten für die Herstellung einer Shell-Version nicht zu rechtfertigen. APHE Projektile aus dieser Zeit verwendete eine Sprengladung von etwa 1-3% des Gewichts des gesamten Geschosses, die Füllung durch eine hintere gezündet montiert träge. Die in APHE Geschosse verwendet explosive muss sehr unempfindlich gegen Schock zu einer vorzeitigen Detonation zu verhindern. Die US-Streitkräfte in der Regel verwendet, die Explosive D, auch als Ammonium Piraten bekannt ist, für diesen Zweck. Andere Kämpfer Kräfte der Periode verwendet verschiedenen Sprengstoffen Eignung desensibilisiert (gewöhnlich durch die Verwendung von Wachsen mit dem Sprengstoff gemischt).

Kugeln und Bomben vor und während des Ersten Weltkrieges wurden in der Regel von speziellen Chrom (Edel-) Stahl, die in Töpfen geschmolzen wurde gegossen verwendet. Sie wurden in Form danach geschmiedet und dann sorgfältig getempert, wobei der Kern an der Rückseite und der Außenseite gebohrt gedreht in einer Drehbank. Die Projektile wurden in ähnlicher Weise wie andere oben beschrieben beendet. Die endgültige oder Anlassbehandlung, die die erforderliche Härte / Zähigkeit Profil (Differenz Härten) mit dem Geschosskörper gab, war ein streng gehütetes Geheimnis.

Der hintere Hohlraum dieser Projektile war zur Aufnahme einer kleinen Sprengladung von ungefähr 2% des Gewichts der gesamten Geschosses; Wenn dieses verwendet wird, wird das Projektil genannt priducts, kein Wolfram panzerbrechSchuß . Die HE Füllung des Produkts, ob kondensierten oder nicht kondensierten, neigten dazu, beim Auftreffen auf Panzerung über seine Fähigkeit, zu perforieren explodieren.

Zweite Weltkrieg

Tungsten Rüstung Piercing
Tungsten Rüstung Piercing
Im Zweiten Weltkrieg verwendet Projektile hochlegierte Stähle mit Nickel-Chrom-Molybdän, obwohl in Deutschland, hatte dies zu einer Silicium-Mangan-Legierung auf Chrombasis verändert werden, wenn diese Typen wurde knapp. Die letztere Legierung, obwohl in der Lage, auf dem gleichen Niveau ausgehärtet werden, war brüchig und hatte eine Tendenz, beim Auftreffen hoch geneigten Panzerung zerbrechen. Das erschüttert Schuss gesenkt Penetration, oder ergibt sich insgesamt ein Eindringen Ausfall; für Wolfram panzerbrechhochexplosiven (APHE) Geschosse, könnte dies zu einer vorzeitigen Detonation von der HE-Füllung führen. Hochentwickelte und präzise Methoden der differen Härten des Geschosses wurden in dieser Zeit vor allem von der deutschen Rüstungsindustrie entwickelt. Die daraus resultierenden Geschosse allmählich von hoher Härte (niedrige Zähigkeit) an der Spitze, um eine hohe Zähigkeit (geringe Härte) ändern an der Rückseite und waren viel weniger wahrscheinlich, dass bei einem Aufprall nicht.

British Naval 15-Zoll-Capped Tungsten Rüstung Piercing Shell, 1943



" panzerbrech Capped (APC) " und " panzerbrech Capped Ballistic Capped (APCBC) ".

Frühe WWII-Ära nicht begrenzten AP Geschosse vom Hochgeschwindigkeitskanonen abgefeuert konnten etwa das Doppelte ihres Kalibers aus der Nähe (100 m) zu durchdringen. Bei größeren Entfernungen (500-1.000 m), sank dieser 1,5-1,1 Kaliber aufgrund der schlechten ballistische Form und höherer Widerstand der frühen Geschosse mit kleinerem Durchmesser. Später in dem Konflikt, gebrannt APCBC im Nahbereich (100 m) von großkalibrigen, Hochgeschwindigkeitspistolen (75 bis 128 mm) waren in der Lage, eine viel grßere Dicke der Panzerung im Verhältnis zu ihrem Kaliber (2,5-mal) durchdringen und auch eine größere Dicke (2-1,75 mal) bei größeren Entfernungen (1.500-2.000 m).

Modern Day

Tungsten Rüstung Piercing Einstellung

Tungsten panzerbrech " Schuss " für Kanonen sind in der Regel eine Art von Brandfähigkeit mit der panzer Eindringen kombinieren. Der Brandsatz ist in der Regel zwischen der Kappe und durchdringend Nase, in einem hohlen an der Rückseite, oder eine Kombination von beiden enthalten. Wenn das Geschoß verwendet auch einen Tracer, der hintere Hohlraum oft verwendet, um die Tracer-Verbindung unterzubringen. Bei größeren Kalibergeschossen kann der Tracer stattdessen innerhalb einer Verlängerung des hinteren Dichtungsstopfen enthalten sein. Gebräuchliche Abkürzungen für feste (non-Verbund / Hardcore) Kanonenschuss abgefeuert werden; AP, AP-T, API und API-T; wo T steht für " Tracer " und ich für " ". Brand

Tungsten Rüstung Piercing Shells

Tungsten panzerbrechende Granaten in der klassischen Form sind nicht in der modernen Gewehren gemeinsamen, auch wenn sie in den größeren (40-57 mm) Waffen gefunden werden, vor allem ist der russischen oder sowjetischen Ära Abstammung. Moderne Waffen statt Feuer halbpanzerbrechenden hochexplosiven (Saphe) Schalen, die weniger Anti-Panzer-Fähigkeit haben, aber viel größere Anti-Material / Personal-Effekte. Die modernen Saphe Geschosse noch eine ballistische Kappe; gehärteten Körper und Bodenzünder, aber neigen dazu, eine viel dünner Körpermaterial und höhere Explosivstoffgehalt (4-15%) haben. Gebräuchliche Abkürzungen für moderne AP und SAP Schalen sind: HEI (BF), Saphe, SAPHEI und SAPHEI-T.

Die meisten modernen aktiven Schutzsysteme (APS) werden kaum in der Lage, Full-Kaliber AP Runden von einer großkalibrigen Waffe abgefeuert Tank zu besiegen. Das APS kann die beiden häufigsten Panzergeschosse benutzt besiegen Heute: HEAT und APFSDS. Die Niederlage der HEAT Geschosse durch Schaden / Detonation von der HE-Füllung oder Schäden an der Hohlladungseinlage und / oder Fusion-System durchgeführt, und die Niederlage der APFSDS Geschosse wird durch Induktion Gier / Pitch und / oder Bruch der Stange durchgeführt. Aufgrund der AP Schuss / Shell hohe Masse, Steifigkeit, geringe Baulänge und dicken Körper, Wolfram panzerbrech werden kaum durch die von APS-Systemen (Fragmentierung Gefechtsköpfe oder projizierte Platten) eingesetzt Niederlage Verfahren betroffen.

Wenn Sie mehr Informationen über Wolfram panzerbrechende Granaten wissen möchten, wenden Sie sich an uns per E-Mail an: sales@chinatungsten.com sales@xiamentungsten.com oder rufen Sie uns: 0086 592 512 9696, 0086 592 512 9595.

Weiterführende Links: Was ist Wolfram-Legierung| Schweren Wolfram-Legierung Noten| Schweren Wolfram-Legierung Anwendung
Adresse: 3F No.25 WH Rd, Xiamen Software Park Ⅱ, FJ 361.008, China.
sales@chinatungsten.com sales@xiamentungsten.com
 Certified by MIIT:闽B2-20090025 闽ICP备06012101号-1
Copyright©1997 - 2016 ChinaTungsten Online All Rights Reserved